Frieda & Oskar

Stoesslgasse 16 & Neue-Welt-Gasse 25, 1130 Wien

Die schöne neue Welt
zwei Jugendstil-Villen in Hietzing

Frieda & Oskar, zwei Gründerzeitvillen, entfalten den Charme der schönen neuen Welt durch detailverliebte Raumkonzepte und weitläufige Freiflächen in der besten Lage von Hietzing. Die sorgfältig renovierten Villen verfügen über sieben Apartments, die eine Größe von 76 m bis 247 maufweisen und eine Zimmeranzahl von bis zu 6 Zimmer besitzen.

Begehrte Lage in Hietzing

Sanierung von zwei Jugendstil-Villen

jede Villenetage mit Freifläche

Gartenresidenzen mit Pool

hochwertige Ausstattung zwei Designs

Gemeinschaftsgarten mit Grillplatz

Dekoratives Bild
Inspiriert von Karl Schwender´s Vergnügungsetablissement die „Neue Welt“, verkörpert jedes Apartment eine sondergleiche Wohnatmosphäre, die dazu einlädt, ein Zuhause zu kreieren. Die Vergnügungsstätte bezauberte zur Zeit der Wiener Weltausstellung im Jahre 1873 mit Mosaik belegten Tanzflächen, Teppichbeeten aus Tulpen und Feuerwerksplätzen eine halbe Million von Besuchern und übte selbst auf den europäischen Adel eine Faszination aus. Seine Bälle „Champêtre“, die untermalt wurden von Konzerten von Josef Strauß, zelebrierten die Freude am gemeinsamen schönen Leben. Eine Idee die sich in Frieda & Oskar widerspiegelt, um das zu erschaffen, was zählt – ein schönes Zuhause für sich und seine Liebsten.

Formular